4. Maintal Ultra Trail – MUT 2017

4. Maintal Ultra Trail

Bereits zum 3ten Male startete Ronny Grosser bei dieser mit knapp 300 Startern kleinen, aber Top organisierten Trail Veranstaltung in Veitshöchheim. Nach 2015 und ’16 auf der Kurzstrecke, sollte dieses Jahr die Ultra Distanz gemeistert werden.

Ronny beim 4. Maintal Ultra Trail
Ronny beim 4. Maintal Ultra Trail

Die Strecke mit 65km gespickt und gesamt 1700HM galt es in Richtung Karlstadt auf und durch die Weinberge am Main-Ufer zu bewältigen. Wer denkt, es ist alles flach am Main hat sich jedoch getäuscht, den die Berge und Landschaften um Würzburg herum haben einige harte An- und Abstiege zu bieten.

Blick in das Maintal
Blick in das Maintal

Der Start erfolgte nach kurzem Strecken Briefing Punkt 7Uhr und es galt, die Distanz in 11h zu meistern. Während des Laufens kämpfte Ronny mit Krämpfen, lief jedoch weiter und konnte sich bei den Verpflegungspunkten die verlorene Energie mit Obst, Käse, Salzstangen und Erdnüssen zurückholen.

km 55 beim 4. Maintal Ultra Trail
km 55 beim 4. Maintal Ultra Trail

Ab 50km lief es wieder und die letzten Kilometer durch die Weinberge konnte Ronny Zeit gutmachen und so finishte er in 8h19min mit einem stolzen Lächeln auf Platz 5 in der AK. Maintal-Ultra Trail-hier ist Trail und Fun Programm.