30. Haspa Marathon Hamburg

Armin kurz vor dem Start zum 30. Haspa Marathon Hamburg

Steffen Frank und Armin Zipf laufen Bestzeiten beim

30. Haspa Marathon in Hamburg

Dieses Mal ging es für zwei Läufer des TV Niederstetten Lauftreff in den hohen Norden auf die Marathondistanz von 42,195 km.

Seit 1986 wird in der Elbmetropole der Marathon quer durch die City ausgetragen und ist wohl das größte Frühjahrs-Rennen mit 19.000 Starten über diese Distanz.

Blick auf das Starterfeld
Blick auf das Starterfeld

Hamburg ist der zweitgrößte Marathon nach Berlin und europaweit bereits auf Platz Nummer 5.

Armin kurz vor dem Start zum 30. Haspa Marathon Hamburg
Armin kurz vor dem Start zum 30. Haspa Marathon Hamburg
Steffen kurz vor dem Start
Steffen kurz vor dem Start

Das Marathonwochenende wurde mit der Abholung der Startunterlagen und den gemeinsamen Besuch der Marathon Messe gestartet.

In den letzten 12 Wochen haben sich beide Läufer Armin und Steffen mit vielen gemeinsamen Trainingseinheiten auf Hamburg  vorbereitet und jeder hatte sein ganz persönliches Ziel vor Augen und im Gepäck für Hamburg.

Werde ich mein Ziel / meine neue Bestzeit auf der Marathon-Distanz packen?

Das war wohl die meist gestellte Frage an diesem Marathonwochenende.

 

Start 30. Haspa Marathon Hamburg

Endlich ging die Reise am Sonntag 26.04.2015 um 9 Uhr direkt vor dem Haupteingang zur Messe los.

Entlang der sündigen Meile „Reeperbahn“  über die Elbchausee, wo jeder Läufer ein paar Blicke auf den Hamburger Hafen ( das Tor zur Welt ) werfen konnte. Entlang des Fischmarkts und den altehrwürdigen St. Pauli Landungsbrücken rücken die Elbphilharmonie, die moderne Hafencity, sowie die Speicherstadt ins Blickfeld.

Armin (in der Mitte) bei den Landungsbrücken
Armin (in der Mitte) bei den Landungsbrücken
Steffen bei den Landungsbrücken
Steffen bei den Landungsbrücken

Nach Durchgang des Wallringtunnels ging es bei km 16 über den Jungfernstieg durch das Herz der Stadt und eine der schönsten Aussichten gab es für die Läufer von der Lombardsbrücke mit Blick über die Alster.

Armin bei km 27 Hamburg Rübenkamp
Armin bei km 27 Hamburg Rübenkamp

 

Steffen bei km 41,5
Steffen bei km 41,5

Die Strecke führte über die Außenalster bis hin zum nördlichsten Punkt der Strecke nach Ohlsdorf  bei km 31.

Nach einem kurzen Abstecher über das Westufer der Alster lässt sich im Stadtteil Rotherbaum das lang ersehnte Ziel bereits erahnen.

Mit dem Blick zum Fernsehturm ist in der Karolinenstraße an der Hamburg Messe der rote Teppich ausgerollt und das Ziel ist erreicht.

Beide Läufer überquerten glücklich mit neuen Bestzeiten das Ziel.

 

 Route Haspa Marathon Hamburg

 

Armin Zipf  3:21:41 h und Steffen Frank  3:55:41 h.

Gratulation an beide Finisher – großartige Leistung  und Respekt !

Bilder vom 30. Haspa Marathon Hamburg

Andrea hat 419 Bilder vom Haspa Marathon Hamburg geschossen.
Zu den Bildern.

Nach dem Marathon ist vor dem Marathon

Nach dem Marathon ist vor dem Marathon und für beide Läufer geht es im September nach Berlin.

Die Haspa Marathon Veranstaltung war eine großartige Veranstaltung die beide noch lange in Erinnerung behalten werden.

Bericht AZ

Aftermovie

Läuferbericht 30. Haspa Marathon Hamburg

Steffen hat einen Läuferbericht auf seiner Webseite veröffentlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*