Taubertal 100

Taubertal 100

In diesem Jahr konnte der Taubertal 100 wieder als offizielle Laufveranstaltung stattfinden. Der Ultralauf bietet den Läufer verschiedene Ultradistanzen von 50 bis 161km und dazu schöne Blicke durchs Taubertal.

Ziel in Wertheim
Ziel in Wertheim
Quelle: A.Z

Für die steide runners gingen Natalie Lewosinski (50km – 6h20) und Armin Zipf (70km – 8h26) an den Start. Beide konnten zufrieden ihre Distanz finishen, und dass, obwohl Natalie spontan ohne Vorbereitung, und Armin mit 14.400 Höhenmetern und 244 km aus dem TransalpineRun vor 3 Wochen in den Knochen, an den Start gingen.

Armin in Tauberbischofsheim
Armin im Ziel in Tauberbischofsheim
Quelle: O.Geier

Die steide- runners gratulieren ihren beiden Ultraläufern.

Taubertal100 50km Distanz

Taubertal100 virtueller Corona Lauf 2020

Am 3.10. sollte der Taubertal 100 Ultramarathon stattfinden, der leider auch durch Corona offiziell abgesagt werden musste. Der Veranstalter entschied sich dann auch diesen Lauf als virtuellen Lauf anzubieten mit allen Distanzen 50 km, 71 km, 100 km und 100 Meilen. Für die 50 km Distanz meldeten sich Natalie Lewosinski und Armin Zipf an, die beide am 3.10 am Start waren.
Startpunkt war Rothenburg ob der Tauber und das Ziel war dann in Bad Mergentheim auf dem Marktplatz.

Ziel Bad Mergentheim 50 km
Ziel Bad Mergentheim 50 km
Bildquelle. D.A

Natalie kam mit einer Zeit von 5:59:53 Std. in Bad Mergentheim an die um 6:00 Uhr gestartet war. Armin Zipf startet um 9:00 Uhr und musste bis zum Ziel mit heftigen Windböen kämpfen und kam mit 4:36:32 Std. in Bad Mergentheim an, damit erreichte er in der Gesamtwertung den 2. Platz.

Text: A.Z

6. Taubertal 100

6. Taubertal 100

Laufen im schönen Taubertal entlang auf dem schönen Radweg von Rothenburg ob der Tauber bis zum ersten Ziel Bad Mergentheim 50 km und zum zweiten Ziel Tauberbischofsheim gingen folgende Läufer an den Start.

50 km:
Natalie Lewosinski 6:11:28 Std. (AK Platz 1)
71 km:
Rainer Deschner 9:13:43 Std. (AK Platz 3)
Armin Zipf 7:36:16 Std. (AK Platz 3)