Harte Mann Extremlauf 33,3 km

Harte Mann Extremlauf 33,3 km

Am 12.06.2021 trat Christian Hamm zum 2. Mal für die steide-runners beim Harte-Mann-Extremlauf an. Allerdings waren diesmal die 33,33km anvisiert. Der Lauf begann trotz großer Hitze sehr gut. Aber ab km 18 kam sprichwörtlich der Mann mit dem Hammer und die vorgenommene Zielzeit konnte nicht mehr gehalten werden. Auch wenn das Laufen sehr schwerfiel, musste mit den letzten Kräften gehaushaltet werden. Denn der härteste Anstieg kurz vor dem Ziel stand noch bevor. Christian erreichte das Ziel in einer Zeit von 03:21:18 Std.

Text:C.Hamm

Springe Wake Individaul Run -Harte Mann Extremlauf-

Spring Wake Individaul Run

Wenn schon mal ein Lauf vor der Haustüre in Niederstetten ist, aber leider nur virtuell haben sich einige Läufer der steide-runners die Laufschuhe angezogen und los ging es auf die neue Strecke von 15,4 km. Die Strecke führte auf dem Radweg nach Oberstetten hinaus zur Reutalmühle und um den schönen Reutalsee, bevor es wieder kurz vor der Reutalmühle nach oben ging und man die tolle Aussicht auf Oberstetten genießen konnte. Auf den letzten Kilometern ging es dann in Oberstetten nochmals kurz steil hinauf, bevor es dann endlich in Richtung Ziel ging.

Folgende steide-runners waren unterwegs:

Laura Kühlwein 1:26:53 Std.
Gisela Ruf (walken) 2:36:13 Std.
Wilhelm Schuld 1:30:17 Std.
Mike Kühlwein 1:34:34 Std.
Ronny Grosser 1:26:02 Std.
Armin Zipf 1:16:42 Std.

Glückwunsch an alle Finisher!

Frühjahrsputz in Steide

-Die steide-runners räumen auf!

Im Monat März war bei den steide-runners ein Frühjahrsputz auf dem Programm. Da es durch Corona leider immer noch nicht Möglich war gemeinsam zu laufen, überlegte man eine Aktion zu starten.

Von einigen Läufern wurden die meist genutzten Laufstrecken in Niederstetten und um Niederstetten vom Müll beseitigt. Es war erschreckende was sich alles so an Müll ansammelt und was manche Menschen so einfach wegwerfen. Das Plogging findet zur Zeit bei vielen Laufbegeisterten in vielen Städten statt.

 

Panorama-Baumwipfel-Lauf Steigerwald 26.09.2020

Panorama-Baumwipfel-Lauf Steigerwald

Eine abwechslungsreiche Landschaft zwischen Oberschwarzacher Weinhügel, dem reizvollen Handthaler, den kurvenreichen Waldwegen bis auf dem Baumwipfelpfad-Steigerwald und zurück über dem Herrenberg sind die Kulisse für den einzigartigen Panorama-Baumwipfel-Lauf.

Start-Zielbereich Panorama-Baumwipfel Lauf
Start-Zielbereich Panorama-Baumwipfel Lauf
Bildquelle: A.Z

Diesen Halbmarathon bei Regen, Kälte und sehr matschigen und rutschigen Waldwegen absolvierte Armin Zipf von den steide-runners die 21,1 km mit knapp 400 HM in einer Zeit von 1:52:23 Std.
und erreichte von 204 Teilnehmern in der der Gesamtwertung Platz 67 und Platz 11 in seiner Altersklasse.

Text:A.Z.

COVID 19 Individual Run Harte Mann Extremlauf 17,5 km

COVID 19 Harte Mann Extremlauf

 

Ein Tag vor dem offiziellen Ende des virtuellen Runs, waren Christian Hamm und Armin Zipf von den steide-runners am Samstag den 19.09.2020 auf der 17,5 km Strecke mit am Start. 

17,5 km kurz vor dem Start Chris und Armin
17,5 km kurz vor dem Start Chris und Armin
Bildquelle: G.Faust

Den Startschuss gab Gerald Faust persönlich um 08:00 Uhr bei nur 3°C im Stadion in Niederstetten.

Vor dem Start noch ein Lächeln
Vor dem Start noch ein Lächeln
Chris und Armin
Bildquelle: G.Faust

Kurz nach dem Start schloss sich ein weiterer Läufer den beiden an. Alle 3 liefen gemeinsam die 17,5 km bis ins Ziel in einer Zeit von 1:28:35 Std.

Text:A.Z

 

42. Kyffhäuser Berglauf

42. Kyffhäuser Berglauf

Am vergangenen Wochenende fand der 42. Kyffhäuser Berglauf statt der eigentlich regulär am 4.04. 2020 stattfinden sollte. Durch ein gutes Hygienekonzept wurde dieser Lauf nun doch ausgetragen.


Die Marathonstrecke verlief zum größten Teil nur auf Waldwegen. Es mussten zwei Runden gelaufen werden. Auf den ersten 8 Kilometer ging es nur bergauf für die Läufer. Bei einem Gesamten Aufstieg von knapp 900 Höhenmeter erreichte Armin Zipf nach 4:06 Std. das Ziel in Bad Frankenhausen.

Text:A.Z

Harte Mann Extremlauf 33,3km

COVID 19 Individual Run Harte Mann Extremlauf

Am 15.08.2020 ging Steffen zusammen mit einem Arbeitskollegen bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr auf die Harte Mann Extremlauf 33,3km Strecke.

Um 06:30 Uhr schickte Gerald Faust die Läufer auf die Strecke in Richtung Oberstetten. Für die Beiden lief es gut und trotz den Steigungen blieb viel Zeit für Reden und Scherze.

Die letzte Steigung - Niederstetten in Richtung Schloss - Bildquelle: Gerald Faust
Die letzte Steigung – Niederstetten in Richtung Schloss – Bildquelle: Gerald Faust

Mit der Zeit von:

Distanz: 33,42 km
Zeit: 3:21:27
Ø Pace: 6:02 min/km

liefen die Beiden wieder im Stadion ein.

Zum Läuferbericht von Steffen

Bericht: SF