Virtueller Halloween Run Berlin

Virtueller Halloween Run Berlin

Am 31.10.2020 fand der virtuelle Halloween Run Berlin statt.

Halloween Run virtuell Berlin
Halloween Run
Bildquelle: A.Z

Armin Zipf von den steide-runners erreichte bei der 10 km Distanz mit einer Zeit von 46:28 min. in seiner Altersklasse (M50 ) den 3.Platz und in der Gesamtwertung M/W belegte er einen sehr guten 19. Platz

Text:A.Z

1.Deutschland läuft weiter Vereinslauf

1.Deutschland läuft weiter Vereinslauf

Am 11.10 fand der erste Vereinslauf #Deutschlandläuftweiter statt. Wie gewohnt konnten alle Distanzen 5km,10 km und 21,1 km gelaufen werden. Ronny Grosser und Armin Zipf starteten unter ihrem Verein auf den Distanzen 10 km und 21,1 km.

1. Deutschland läuft weiter Vereinslauf
Ronny der 10 km Läufer
Bildquelle: R.Grosser

Ronny ging auf die 10 km Strecke und Armin entschied sich für die 21,1 km.

1. Deutschland läuft weiter Vereinslauf
Armin der 21,1 km Läufer
Bildquelle: A.Zipf

Die Strecken konnte sich jeder selbst aussuchen. Nach dem Lauf musste dann jeder seine Zeit dem Veranstalter mitteilen, um beim Ranking zu erscheinen.
Ergebnisse:
10 km Ronny Grosser 51:11 min.
21,1 km Armin Zipf 1:39:55 Std.

Text:A.Z

Taubertal100 50km Distanz

Taubertal100 virtueller Corona Lauf 2020

Am 3.10. sollte der Taubertal 100 Ultramarathon stattfinden, der leider auch durch Corona offiziell abgesagt werden musste. Der Veranstalter entschied sich dann auch diesen Lauf als virtuellen Lauf anzubieten mit allen Distanzen 50 km, 71 km, 100 km und 100 Meilen. Für die 50 km Distanz meldeten sich Natalie Lewosinski und Armin Zipf an, die beide am 3.10 am Start waren.
Startpunkt war Rothenburg ob der Tauber und das Ziel war dann in Bad Mergentheim auf dem Marktplatz.

Ziel Bad Mergentheim 50 km
Ziel Bad Mergentheim 50 km
Bildquelle. D.A

Natalie kam mit einer Zeit von 5:59:53 Std. in Bad Mergentheim an die um 6:00 Uhr gestartet war. Armin Zipf startet um 9:00 Uhr und musste bis zum Ziel mit heftigen Windböen kämpfen und kam mit 4:36:32 Std. in Bad Mergentheim an, damit erreichte er in der Gesamtwertung den 2. Platz.

Text: A.Z

Panorama-Baumwipfel-Lauf Steigerwald 26.09.2020

Panorama-Baumwipfel-Lauf Steigerwald

Eine abwechslungsreiche Landschaft zwischen Oberschwarzacher Weinhügel, dem reizvollen Handthaler, den kurvenreichen Waldwegen bis auf dem Baumwipfelpfad-Steigerwald und zurück über dem Herrenberg sind die Kulisse für den einzigartigen Panorama-Baumwipfel-Lauf.

Start-Zielbereich Panorama-Baumwipfel Lauf
Start-Zielbereich Panorama-Baumwipfel Lauf
Bildquelle: A.Z

Diesen Halbmarathon bei Regen, Kälte und sehr matschigen und rutschigen Waldwegen absolvierte Armin Zipf von den steide-runners die 21,1 km mit knapp 400 HM in einer Zeit von 1:52:23 Std.
und erreichte von 204 Teilnehmern in der der Gesamtwertung Platz 67 und Platz 11 in seiner Altersklasse.

Text:A.Z.

COVID 19 Individual Run Harte Mann Extremlauf 17,5 km

COVID 19 Harte Mann Extremlauf

 

Ein Tag vor dem offiziellen Ende des virtuellen Runs, waren Christian Hamm und Armin Zipf von den steide-runners am Samstag den 19.09.2020 auf der 17,5 km Strecke mit am Start. 

17,5 km kurz vor dem Start Chris und Armin
17,5 km kurz vor dem Start Chris und Armin
Bildquelle: G.Faust

Den Startschuss gab Gerald Faust persönlich um 08:00 Uhr bei nur 3°C im Stadion in Niederstetten.

Vor dem Start noch ein Lächeln
Vor dem Start noch ein Lächeln
Chris und Armin
Bildquelle: G.Faust

Kurz nach dem Start schloss sich ein weiterer Läufer den beiden an. Alle 3 liefen gemeinsam die 17,5 km bis ins Ziel in einer Zeit von 1:28:35 Std.

Text:A.Z

 

42. Kyffhäuser Berglauf

42. Kyffhäuser Berglauf

Am vergangenen Wochenende fand der 42. Kyffhäuser Berglauf statt der eigentlich regulär am 4.04. 2020 stattfinden sollte. Durch ein gutes Hygienekonzept wurde dieser Lauf nun doch ausgetragen.


Die Marathonstrecke verlief zum größten Teil nur auf Waldwegen. Es mussten zwei Runden gelaufen werden. Auf den ersten 8 Kilometer ging es nur bergauf für die Läufer. Bei einem Gesamten Aufstieg von knapp 900 Höhenmeter erreichte Armin Zipf nach 4:06 Std. das Ziel in Bad Frankenhausen.

Text:A.Z

2. Burgwald Märchen Marathon

2. Burgwald Märchen Marathon

 

Dieser Marathon war für den 30.08. vom Veranstalter geplant und auch von den zuständigen Ämtern genehmigt worden. Doch leider eine Woche vor dem Start mussten die Veranstalter eine Absage hinnehmen das der Lauf nicht in der Form stattfinden kann wie geplant. So wurde entschieden den Läufern einen virtuellen Start anzubieten, oder die doch richtig starten wollen dies an verschiedenen Uhrzeiten und Tagen zu ermöglichen. Armin Zipf ging dann wieder auf die virtuelle Variante über und absolvierte seinen Marathon im Vorbachtal Niederstetten auf der ausgeschilderten Harte Mann Strecke (55,5 km und 33,3 km Strecke).  Mit einer Punktlandung von 4:00:00 Std. kam er dann im Stadion Niederstetten an.

Text:A.Z

Harte Mann Extremlauf 55,5km + Triple

COVID 19 individual Run Harte Mann Extremlauf

Eine Woche nach dem 50km Ultramarathon bei den Taubertal100 ging Steffen zusammen mit seinem Arbeitskollegen am 29.08.2020 auf die 55,5km Ultradistanz beim Harten Mann Extremlauf.

Für seinen Arbeitskollegen war es der erste Ultramarathon und das auf dieser nicht leichten Strecke mit knapp 1.000 positiven Höhenmetern.

Um 07:00 Uhr ging es im Niederstettener Stadion los in Richtung Vorbachzimmern, Laudenbach, Eberstbronn, Wermutshausen um über den Rehhof in Richtung Sperrlohe und das Industriegebiet Niederstetten zu laufen. Von dort ging es zurück nach Niederstetten vorbei am Stadion auf die 33,3km Strecke des Harten Mann Extremlaufs.

Kurz vor der Firma BASS GmbH - Industriegebiet Niederstetten - km17. Bildquelle: Gerald Faust
Kurz vor der Firma BASS GmbH – Industriegebiet Niederstetten – km17. Bildquelle: Gerald Faust

Mit

Distanz: 55,61 km
Zeit: 6:19:03
Ø Pace: 6:49 min/km
Positiver Höhenunterschied: 985 m

waren beide zufrieden.

Harte Mann Extremlauf Triple

Bereits eine Woche nach dem 55,5km Ultramarathon lief Steffen am 05.09.2020 auch die Kurzdistanz vom Harten Mann Extremlauf mit 17,5km und absolvierte damit alle drei Distanzen.

Distanz: 17,65 km
Zeit: 1:33:03
Ø Pace: 5:16 min/km
Positiver Höhenunterschied: 207 m

Text: S.F.

Taubertal100 50km Distanz

Taubertal100 virtueller Corona Lauf 2020

Eine Woche nachdem Steffen beim „COVID 19 Individual Run Harte Mann Extremlauf“ die 33,3km Strecke gelaufen ist, ging er am 22.08.2020 auf die 50km Distanz der Taubertal100 virtueller Corona Lauf 2020

Der Veranstalter der Taubertal100 bietet an, dass auf der Originalstrecke gelaufen wird, er eine Ergebnisliste veröffentlicht sowie den Erwerb von Medaillen und Urkunden.

Ohne Verpflegungsstationen führte Steffen die gesamte Verpflegung für die 50km mit sind. 2,3l Flüssigkeit, zwei Gels und zwei Milchbrötchen – zu wenig, wie sich herausstellen sollte.

Gegen 06:20 Uhr startete er bei kühlem, aber sehr dämpfigen Wetter in Rothenburg ob der Tauber. Zwischen Rothenburg und Creglingen kam er in mehrere Regenschauer mit ordentlichen Windböen.

Kurz vor dem Ziel in Bad Mergentheim - Bildquelle: Andrea Frank
Kurz vor dem Ziel in Bad Mergentheim – Bildquelle: Andrea Frank

Erst ab Creglingen beruhigte sich das Wetter.

Keine Sonne und kühl – Steffen konnte es laufen lassen. In Elpersheim ging ihm die Verpflegung aus, die er in der Janus Apotheke bei René Wagner in Markelsheim in Form von Traubenzucker wieder auffüllte.

Nur eine Minute hinter seiner persönlichen Bestzeit auf dieser Strecke lief Steffen in Bad Mergentheim ein.

Distanz: 50,34 km
Zeit: 5:05:38
Ø Pace: 6:04 min/km
Positiver Höhenunterschied: 346 m

 

Bericht: SF