42. BMW Berlin-Marathon

42. BMW Berlin-Marathon

42. BMW Berlin-Marathon

Berlin, Berlin… wir fahren nach Berlin!

42. BMW Berlin-Marathon
42. BMW Berlin-Marathon

Armin im Ziel des 42. BMW Berlin-Marathon
Armin im Ziel des 42. BMW Berlin-Marathon

Armin Zipf und Steffen Frank freuten sich über einen Startplatz beim 42. BMW Berlin-Marathon. Im Losverfahren war das Glück auf Ihrer Seite.

In vielen Trainingsläufen haben sich beide gemeinsam vorbereitet und das war nicht immer einfach.  Es musste gegen extreme Hitze und Verletzungen gekämpft werden. So hatte Armin mit einer Oberschenkelzerrung zu kämpfen und Steffen fiel den ganzen Mai und Juni wegen einer Verletzung im linken Fuß aus.

Aber beide hatten den starken Willen und wollten einmal einen Marathon in Berlin laufen.

Und am Sonntag um 9 Uhr war es dann soweit … gestartet wurden zusammen mit über 41.000 Läuferinnen und Läufer aus vielen Nationen.

Route 42. BMW Berlin-Marathon

Steffen im Ziel des 42. BMW Berlin-Marathon
Steffen im Ziel des 42. BMW Berlin-Marathon

Vom Start bis zum Ziel einfach Gänsehautfeeling, eine wahnsinnige Stimmung an der Strecke entlang der vielen Sehenswürdigkeiten von Berlin.

Bei erreichten erschöpft aber stolz auf ihre Leistung das Ziel.

Armin Zipf in 3:31:15 Std und Steffen Frank in 04:09:26 Std.

Beide werden den Zieleinlauf durch das Brandenburger Tor nie vergessen.

Läuferbericht Steffen