Rennsteiglauf zu Hause

Rennsteiglauf zu Hause

 

Auch das Rennsteigwochenende stand unter dem Zeichen von Corona 2020. 15.000 Läufer/innen konnten nicht über die Höhenzüge des Thüringer Waldes laufen und mit Bekannten und Freunden Ihr größtes Hobby teilen. Aus diesem Grund gibt es seit dem 8.05. 4 Wochen lang die Möglichkeit auf der gemeldeten Distanz auf einer beliebigen Strecke zu Hause bei sich zu laufen und dies dann online zu teilen. #RennsteigläuferatHome heißt da ganze und Ronny Grosser, von den steide-runners e.V., nutze am 16.Mai 2020 um genau 6Uhr diese Chance und startete auf seiner gemeldeten 74km Distanz des Supermarathons. Es ging für Ihn über den Hohenloher Residenzradweg Richtung Rothenburg und von dort aus auf dem beliebten Taubertal Radweg nach Weikersheim und dann zurück nach Niederstetten.

Verpflegungspunkt
Verpflegungspunkt ( Quelle:Ronny Grosser )

Mit seiner Startnummer 170 war er für viele Radfahrer an diesem Tag etwas besonderes und einige waren neugierig was er den hier für einen Wettkampf läuft. Social Distanzing hieß es dabei und so wurde es ein sehr einsames und langes Rennen, welches an den Verpflegungspunkten durch etwas Abwechslung vom Support-Team genutzt wurde, um Ihn zu motivieren und auch zu pushen. Nach einem langen Tag kam Ronny glücklich und zufrieden auf dem Radweg zwischen Niederstetten und Oberstetten in das Zweitschönste Ziel nach Schmiedefeld an.

Text: R.G

43. GutsMuths-Rennsteiglauf

Finisherbild 43. GutsMuths-Rennsteiglauf Halbmarathon

Diesen Weg auf den Höhen …

43. GutsMuths-Rennsteiglauf 09.05.2015

Andreas Finkenberger beim 43. GutsMuths-Rennsteiglauf
Andreas Finkenberger beim 43. GutsMuths-Rennsteiglauf

Im letzten Jahr beim 42. GutsMuths-Rennsteiglauf waren bereits acht Läufer/Innen des TV Niederstetten Lauftreff am Start des GutsMuths-Rennsteiglauf – dieses verpflichtet!

Begeisterung steckt einfach an!

Der Tag begann für alle Läufer sehr früh, denn der Start war bereits schon um 7:30 Uhr in Oberhof.
Die Vorfreude auf diesen Lauf war trotz des frühen Aufstehens bei allen sehr groß.

Angekommen in Oberhof, die Stimmung einfach gigantisch, wurde sich in den jeweiligen Startblock eingereiht und dann kam auch schon der Countdown und der Startschuss – es ging los. Continue reading 43. GutsMuths-Rennsteiglauf