10. Mozart 100 BY UTMB

10. Mozart 100 BY UTMB

Eigentlich sagt man das große Dinge ihren Schatten vorauswerfen, das war beim Mozart100 nicht so – tropische Temperaturen, ein strahlend klarer Himmel und eine unaufhaltsam brennende Sonne!

Nach 2 nicht zu Ende gebrachten 100 km Läufen, war es für Armin Zipf von den steide runners wieder soweit – 105 km , diesmal aber nicht flach, sondern auch noch mit 5.000 Höhenmetern Up- und Downhill!

Man malt sich viel aus im Training was Zeiten und Finish angeht, aber Langdistanzen lehren dich in Demut!

Dieser Lauf sollte es werden und er wurde es! Aber auch hier hat sich die Geschichte selbst geschrieben, Wetter und andere Faktoren ließen das Rennen schwerer werden, aber Armin Zipf hat sich von Gipfel zu Gipfel gekämpft und nach Fuschl zudem die

eigenen Ziel fliegen lassen, um eine Ultraläuferin zu begleiten und sie mental zu stärken sich durchzubeißen und nicht aufzugeben. Das gemeinsame Finish war trotz ausgegangener Medaillen besonders – eine Bestzeit liest sich vielleicht toll, aber vergänglich. Die Dankbarkeit und das Glücksgefühl des durchgebrachten Läufers hingegen vergisst man nie.

2. Ultra Trail Lamer Winkel

Ronny goes 2. Ultra Trail Lamer Winkel

Es ist kurz nach 7 Uhr, am 28. Mai 2016 und der Seepark in Arrach füllt sich langsam. Fast 450 Trailläufer treffen sich zu einem kleinem Familientreffen. Es wird gescherzt, es werden Späßchen gemacht und diskutiert. Und mittendrin steht auch Ronny Grosser, der heute seinen ersten Ultra-Trail mit einer Gesamtlänge von 53km und einem Höhenunterschied von 2600m in Angriff nehmen möchte.

Ronny beim 2. Ultra Trail Lamer Winkel (Kaufbild)
Ronny beim 2. Ultra Trail Lamer Winkel (Kaufbild (c) by sportograf.com)

Continue reading 2. Ultra Trail Lamer Winkel