Kletterwald Rothenburg 21.05.2023

Kletterwald Rothenburg

Hochhinaus ging es am vergangenen Sonntag für einige Mitgleider des steide-runners e.v. und des Trimm Dich Pfad Niederstetten e.V.
Bei einem Gemeinsamen Besuch des Kletterwalds bei Rothenburg ob der Tauber konnten die Mitgleider ihre Kraft, Geschicklichkeit, Ausdauer und ihren Mut testen.Mehrere Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen sorgten für die eine oder andere Herausforderung.

Mal war es die Höhe, mal die Komplexität der einzelnen Kletterelemente.Durch gegensietiges Unterstützung war es dennoch kein Problem, die Herausforderung zu meistern.Der Besuch hat allen Teilnehmern großen Spaß bereitet und der Nachmittag klang gemütlich in einem Biergarten aus.

Text: D.Braun

TAG DES LAUFENS-Gemeinsam mehr bewegen

TAG DES LAUFENS-Gemeinsam mehr bewegen

Inspiriert durch den weltweiten Global Running Day initiierte der Deutsche Leichtathletik Verband und German Road Races den Tag des Laufens an welchem zehntausende Läufer für den guten Zweck in ganz Deutschland teilnehmen.

Unterstützt werden Wiederaufforstungsprojekte von DATEV.

 

Auch wir wollen gemeinsam einen Beitrag leisten und deshalb laufen die steide-runners e.V. und der Trimm Dich Pfad Niederstetten e.V. am kommenden Mittwoch, 07.06.2023 ab der Sporthalle und laden herzlich dazu ein sich uns anzuschließen, sich anzumelden und dabei zu sein.

Der Trimm Dich Pfad Niederstetten e.V. läuft 5-7km in Richtung Oberstetten und startet um 18.00 Uhr und der steide-runners e.V. startet seine 10-12km in Richtung Laudenbach um 19:00 Uhr

Online unter tagdeslaufens.de kann man sich unabhängig von Mitgliedschaft im Verein und ohne Verpflichtung zu spenden anmelden, eine Startnummer herunterladen.

Mit der freiwilligen Startgebühr von 7Euro kannst du helfen einen Baum für die Wiederaufforstung zu spenden.

 

Also „nix wie los“ und gleich anmelden https://www.tagdeslaufens.de/Anmeldung.

(Für Rückfragen oder wenn Ihr Unterstützung bei der Anmeldung braucht, meldet Euch gerne bei Armin Zipf 07932/7047 )

 

Der Trimm Dich Pfad und die steide-runners freuen sich auf viele Läufer!

 

 

19. Pfingstlauf Elpersheim

19. Pfingstlauf Elpersheim

Keine Wolke am Himmel, sattes Blau und strahlender Sonnenschein- bei bestem Wetter startete der Elpersheimer Pfingstlauf am 28.05.2023 als Auftakt der Laufgemeinschaft Tauberfranken und sieben unserer steide-runners waren mir dabei.

Alle Sieben starteten die 10km-Strecke und freuten sich hinterher auf die Erfrischungen nach dem Lauf, die Hitze ist man nicht mehr gewohnt.

Wir gratulieren unseren Mitgliedern und auch allen anderen Teilnehmern zur erfolgreichen Teilnahme und freuen uns auf die kommenden Laufveranstaltungen der Laufgemeinschaft Tauberfranken!

Text: H.Herzer

 

21. Ansbacher Citylauf

21. Ansbacher Citylauf

Der Citylauf in Ansbach hat sich zu einem der größten Sportveranstaltungen im Landkreis und der Umgebung entwickelt.

Startbereich

Startbereich

Alljährlich treffen sich bis zu 2000 Sportler aus nah und fern, um sich auf den Laufstrecken im Bereich der Ansbacher Altstadt, der Rezatauern und um den Brücken Center zu messen. Es ist für jeden Sportler etwas dabei 7 km, 10 km und ein Halbmarathon.

2 Stunden Pacer

2 Stunden Pacer

Armin Zipf war in Ansbach als Pacemaker für den Halbmarathon am Start und hatte die Zielzeit von Sub 2:00 Std.  auf der Fahne stehen. Nach 1:59:23 Std. ging es für Ihn über am Brücken Center über die Ziellinie.

10. Wings for Life World Run

10. Wings for Life World Run

Dieses Jahr war es bereits die 10. Auflage des Wings for Life World Run
Weltweit zur gleichen Zeit zu starten und für Die zu laufen, welche es nicht können. Die gesamten Start Gebühren fließen in die Rückenmarksforschung. 13 Uhr deutscher Zeit starteten Michael Kühlwein und Ronny Grosser von den steide-runners e.V. mit Ihrer App, dass Catcher Car, ihrer virtuellen Ziellinie im Nacken.

Mike und Ronny vor dem Start Wings for Life World Run

Mike und Ronny vor dem Start Wings for Life World Run

Nach 30 Minuten startete dies und kam immer näher. Beide konnten fast 16 km laufen bevor das Catcher Car Sie nach 1h 35 min überholte.

Text: R.Grosser

33. Würzburger Residenzlauf

33. Würzburger Residenzlauf

Gemeinsam bewegen. Gemeinsam genießen. Gemeinsam ZURÜCK unter diesem Motto stand die 33. Auflage des Würzburger Residenzlauf am letzten  Sonntag. Der Würzburger Residenzlauf ist ein sehr beliebter Stadtlauf, der das Herz vieler Läufer erobert hat und in diesem Jahr waren wieder über 5.000 Läufer mit am Start.

Die Strecken (10km, Lauf der Ass, 5 Km und 2,5 km ) führten wie die Jahre zuvor um die Residenz herum. Beim 10 km Lauf startet Armin Zipf von den steide-runners und konnte nach seinem Marathon von der Vorwoche seine Zeiten von den Vorjahren unterbieten und kam mit einer sehr guten Zeit von 45:22 min. über die Ziellinie. In seiner Altersklasse M 55 belegte er Platz 4 und in der Gesamtwertung Platz 131 von 891 Finishern.

 

20. Zürich Marathon

20. Zürich Marathon

Riesige Zuschauermengen, Riesenrad, Tausende von Läuferinnen und Läufer dem Wasser entlang. Bei der 20. Auflage des Zürich Marathons erlebten über 11.000 Läufer bei feucht über ideales Wetter ein großartigen Marathon Sonntag am Zürichsee entlang. Der Startschuss fiel pünktlich um 8:00 Uhr an der Quaibrücke. Der Streckenverlauf führte zuerst in der Innenstadt Zürich entlang, bis es dann wieder in Richtung Zürichsee entlang ging.

Bei km 25 in Meilen war dann für alle Marathonläufer der Wendepunkt erreicht, wo die Strecke dann auch etwas wellig wurde und auch Kraft kostete. Armin Zipf lief die 42,195 km ein Konstanzes Tempo und erreicht nach 3:42:32 Std. das Ziel am Mythenquai. Dieser Marathon war für einige Top Läufer ein Tag der Streckenrekorde mit dabei der Kenianer Mark Kiptoo (2:09.12 Std.) und die Äthiopierin Helen Bekele (2:24:14 Std.).

16. Stadtlauf Bad Mergentheim

16. Stadtlauf Bad Mergentheim

Für viele Läufer ist der Stadtlauf in Bad Mergentheim ein fester Termin im Laufkalender.

Start-und Zielbereich

Start-und Zielbereich
Quelle: A.Z

Die große Frage war an diesem Laufsamstag hoffentlich wird das Wetter nicht so stürmisch wie es vorausgesagt wurde. Der Wettergott spielte dann mit und es wurde wieder ein großartiges Laufevent in Bad Mergentheim. Auf der 10 km Strecke kam Wilhelm Schuld mit 51:30 min. im Ziel an, gefolgt von Reiner Deschner mit 1:09:05 Std.

Pacemaker Ronny und Armin

Pacemaker Ronny und Armin
Quelle: R.G

Ronny Grosser und Armin Zipf gingen auf die Halbmarathon Strecke als Zugläufer mit einer Zielzeit von sub 2:00 Std. Beide kamen mit fast einer Punktlandung von 1:59.45 Std. über die Ziellinie.
Glückwunsch an die Finisher!

Änderungen der Lauf-Treffzeiten

Änderungen der Lauf-Treffzeiten

Mit der Zeitumstellung am kommenden Wochenende beginnt die Sommerzeit. Somit bleibt es abends länger hell und wir wechseln die Strecke unserer wöchentlichen Lauftreffs.

Ab dem 04. April 2023 treffen wir uns dienstags und donnerstags jeweils um 19 Uhr am Treffpunkt Eichholz/Adolzhausen. Willkommen, sind nicht nur Mitglieder, sondern alle, die Freude am gemeinsamen Laufen haben.

 

Zusätzlich bieten wir samstags wieder unseren Einsteigerlauf an, der von einem erfahrenen Läufer begleitet wird. Start ist am 08. April 2023 um 17 Uhr am Treffpunkt Eichholz/Adolzhausen.

Es spielt keine Rolle, ob du bereits etwas Erfahrung mitbringst oder nicht, längere Zeit pausiert hast und wieder in Form kommen möchtest. Wir freuen uns über jede/jeden und passen die Läufe individuell an.  

 

 

13. Volkslauf Blaufelden 19.03.2023

13.Volkslauf Blaufelden

Am 19. März ging es für die steide-runners zum  Volkslauf nach Blaufelden. Die neue Startzeit um 11 Uhr  für die 5 km, 10 km und für Nordic Walking kam bei den Läufern sehr gut an. Die steide-runners waren alle sehr gut unterwegs und kamen mit folgenden Zeiten nach 2 Runden wieder an der Mehrzweckhalle ins Ziel.
10 km:
Hannah Herzer 49:16 min. (AK Platz 2), Wilhelm Schuld 53:11 min. (AK Platz 2), Armin Zipf 46:38 min. (AK Platz 4), Harald Bauer 40:10 min. (AK Platz 1).

 

 

1 2 3 4 5 6 55